Polizeisportverein
Offenburg e.V.
Mitglied werden

Gottfried Schätzle erhält höchste Ehrung des Badischen Sportbundes Auszeichnung für besonders herausragende Verdienste Offenburg, 17.10.2021

Für sein jahrzehntelanges Engagement im Polizeisportverein Offenburg ist Gottfried Schätzle am 12. Oktober 2021 mit der Ehrenmedaille des südbadischen Sports in Gold ausgezeichnet worden. „Gottfried Schätzle hat sich in besonders herausragender Weise Verdienste um die Förderung des Sports erworben“, sagte Gundolf Fleischer, der Präsident des Badischen Sportbundes in seiner Laudatio in Freiburg. Nicht nur im Polizeisportverein, in dem er 28 Jahre lang erster Vorsitzender war, anschließend zwölf Jahre Geschäftsführer und seit fünf Jahren Präsident, auch im Sportkreis der Stadt Offenburg hat er sich als Vorstandsmitglied engagiert. War der Polizeisportverein bis zu seiner Wahl zum 1. Vorsitzenden im Februar 1976 eine „Betriebsgemeinschaft“ mit Faustball, Schießen und Damengymnastik, wurde der PSV unter seiner Regie durch Satzungsänderung ein Verein für die gesamte Bevölkerung und Mitglied im Badischen Sportbund. Im Jahr 1977 gründete Gottfried Schätzle die Skiabteilung, die zweitweise mehr als 1.500 Mitglieder hatte. Die legendären Skifreizeiten für Kinder und Jugendliche in die Schweiz, die ebenfalls seine Idee waren und bei denen er 25 Jahre lang jeweils für eine Woche der Chefkoch war, finden heute noch statt. Für viele Kinder und Jugendliche waren das unvergessliche Erlebnisse und Gottfried Schätzle hatte für sie auch eine Art Vorbildfunktion: Viele sind dem Verein treu geblieben und führen die Arbeit nun selbst ehrenamtlich weiter. Im Jahr 1979 folgte die Gründung der Tennisabteilung und zu Beginn der 80er Jahre, in der Hochzeit des Tennissports, wurden mit seiner tatkräftigen Unterstützung, auch als Vor- und Mitarbeiter, sechs Tennisplätze und das Vereinsheim mit Gaststätte Am Flugplatz in Offenburg gebaut. Es entstand eine Volleyballabteilung, eine Ju-Jutsu-Abteilung, Mutter-und-Kind-Turnen sowie diverse Gymnastikgruppen. Die Mitgliederzahl des Vereins stieg auf rund 2.000. Heute gibt es acht Abteilungen und Sportgruppen im Polizeisportverein mit insgesamt rund 1.200 Mitgliedern. Bereits im Jahr 1996 wurde Gottfried Schätzle für seine Verdienste mit der Landesehrennadel, 2001 mit der Sportehrennadel und 2014 mit dem Sportehrenbrief, beides von der Stadt Offenburg, geehrt und ausgezeichnet. „Aus der Gemeinschaft im Verein sind bei den sportlichen Aktivitäten auch viele langjährige Freundschaften entstanden und wir haben viele schöne gemeinsame Stunden verbracht“, sagt Gottfried Schätzle. Das sei für ihn die größte Freude.

gottfriedehrung

Gundolf Fleischer (rechts), Präsident des Badischen Sportbundes, übergibt Gottfried Schätzle die Ehrenmedaille des südbadischen Sports in Gold. 

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Polizeisportverein Offenburg Cookies verwenden.