Polizeisportverein
Offenburg e.V.
Mitglied werden
Sport im Verein ist am schönsten Nicht nur, weil Sport im Verein einfach mehr Spaß macht, sondern auch aus anderen Gründen. Der Slogan "Im Verein ist Sport am schönsten" enthält viel Wahres, denn es ist tatsächlich viel spannender, interessanter und eben schöner, sein Hobby in der Gesellschaft Gleichgesinnter auszuüben. Denn es geht ja beim Freizeitsport nicht allein um die körperliche Fitness und den Spaß am Sport, sondern darüber hinaus auch um soziale Kontakte, um Treffen und Austausch. Da bietet der PSV eine ausgezeichnete Basis, denn hier werden in unseren unterschiedlichen Sportgruppen und Abteilungen auch gemeinsame Aktivitäten geplant und durchgeführt.

 

Betr. Ordentliche Mitgliederversammlung 2020

Termin: Montag, 19. Oktober 2020, 19:00 Uhr PSV-Gaststätte, Am Flugplatz 2 b, 77656 Offenburg Tagesordnung wird rechtzeitig bekanngegeben.

 

Wiederaufnahme Sportbetrieb in Corona-Zeiten

Der PSV hat wie alle anderen Vereine auch unter den Corona-bedingten Einschränkungen und Verboten gelitten. Deshalb ist es erfreulich und höchste Zeit, dass unter Einhaltung und Berücksichtigung von Hygienekonzepten gemäß der aktuellen Gesetzeslage der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden konnte.

Nach den Tennisspielern stieg  Andrea Kiefer mit ihren Pilates-Teilnehmerinnen und Teilnehmern wieder ins Training ein, sie stellen mittwochs auf der  bestens präparierten Wiese neben dem PSV-Heim ihre körperliche Fitness bei schönstem Sommerwetter unter Beweis.

Auch die Mountainbiker und Rennradfahrer dürfen nunmehr in Kleingruppen auf die Straße, Boris Fazekas plant schon verschiedene Ausfahrten.

Seit Anfang Juli sind in Offenburg auch die Sporthallen wieder geöffnet. Im Ju-Jutsu haben die verantwortlichen Trainer, Holger Seitel, Olaf Barunke und  Bernd Egle, den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Für die Zeit nach den Sommerferien wird Bernd Egle auch wieder Selbstverteidigungskurse für Frauen und Mädchen  anbieten.

Aktuelle Informationen könnt ihr der jeweiligen Homepage der Sportabteilungen entnehmen.      

 

Sportabzeichen-Abnahme 2020

Auch in Corona-Zeiten ist es in diesem Jahr möglich, das Sportabzeichen zu erwerben. Seit Mitte Mai sind die Sportstätten im Freien mit Auflagen wieder geöffnet.

Der Polizeisportverein Offenburg (PSV) bietet auch in diesem Jahr in bewährter Kooperation mit dem TuS Rammersweier die Abnahme für das Deutsche Sportabzeichen an.

Prüfen Sie nach der langen Zeit in heimischer Umgebung und der sportlichen Enthaltsamkeit Ihre Fitness auf angenehme Weise in einem sportlichen Umfeld und trainieren Sie für ein konkret erreichbares Ziel. In den vier Kategorien Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination sind die Ziele mit den Leistungssystemen Gold, Silber und Bronze altersgerecht angepasst, ebenso auch der Schwimmnachweis, welcher nach Abnahme für fünf Jahre gültig ist.

Training und Abnahme für das Sportabzeichen finden ab dem 8. Juni bis zu den Sommerferien immer montags von 18.30 bis 20 Uhr im Schaible-Stadion in Offenburg statt.

Alle Fragen rund um Training und Abnahme beantwortet vor Ort Übungsleiter Thomas Kißmer, der auch unter Telefon (0781) 9481612 erreichbar ist.     

Wegen der Schließung des Hallenbades ist die Abnahme des Schwimmens für den Schwimmnachweis derzeit nicht möglich.

 

Info Ju-Jutsu

Durch die momentane Situation (mögliche Infektion durch das Corona Virus) sind die Sporthallen bis zu einem noch unbekannten Zeitpunkt geschlossen.

Sobald die Hallen für den Trainingsbetrieb wieder geöffnet werden und ein verantwortungsvolles Training ohne Risiken für die Teilnehmer möglich ist, werden die Termine bekannt gegeben.

 

Info Gymnastik!

Ganzkörpertraining mit den "Grünen Vibrationsringen" Wegen des Coronavirus und den Auswirkungen muss ich meinen Kurs leider auf einen späteren Zeitpunkt verschieben

Renate Fischer

 

Hallo Mountainbikerinnen, Mountainbiker und die, die es noch werden wollen!

Nachdem das Warten langsam ein Ende hat, die Tigerente bei ihrem neuen Besitzer ist und nicht nur die Ziegen sich wundern, wo die Mountainbiker bleiben, dürfen wir mit den ersten Touren starten.

Euer Boris

 

 

Sparkasse spendet an PSV

Der PSV freut sich über eine Spende der Sparkasse Offenburg/Ortenau in Höhe von 2.500 Euro, welche als Erlös aus dem PS-Sparen an gemeinnützige Vereine und Organisationen ausgeschüttet wurde. Die Gelder werden für die Sanierung und Ausstattung des in die Jahre gekommenen Spielplatzes beim PSV-Heim verwendet.

Nachruf für einen guten Freund und Teamkollegen

ClemensRa


Leider ist unser Ski- und Snowboardlehrer Clemens Rade am Freitag, den 26.06.2020, bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen.

Clemens war schon in jüngeren Jahren oft bei den Jungendfreizeiten auf der Belalp dabei und hatte sich während seines Sportstudiums in Heidelberg dazu entschlossen, auch unserem Lehrteam beizutreten. Als angehender Sportlehrer brannte er darauf, jungen Kids den Wintersport nahe zu bringen. Leider ist ihm dies nun nicht mehr möglich. Vor allem verlieren wir aber einen guten und treuen Freund. In diesen Tagen wollen wir als Verein gerne den nahen Angehörigen und Vertrauten mit diesem Beitrag die nötige Unterstützung geben.

Mit dem Tode eines Menschen verliert man vieles - aber niemals, die mit ihm verbrachte Zeit. Danke Clemens, für die schönen Erlebnisse mit Dir.

 

In tiefer Trauer

Das Lehrteam PSV Wintersport

Neueste Beiträge auf unserer Homepage

olaf sportehrennadel

Olaf Barunke als „Held des Sports“ in Offenburg gewürdigt


Unser langjähriger Ju-Jutsu-Sportler, Trainer, Abteilungsleiter, Ausbilder, Mädchen für alles, Repräsentant uvm., Olaf Barunke, erhielt aus der Hand von OB Steffens die Sportehrennadel der Stadt Offenburg für seine langjährigen Verdienste.

Mit unseren regelmäßigen Blogbeiträgen möchten wir Sie gern über unser Vereinsleben informieren

Zu unserem vielseitigen Vereinsangebote! ( Mausklick in Menüleiste oder auf Bilder)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Polizeisportverein Offenburg Cookies verwenden.