Polizeisportverein
Offenburg e.V.
Mitglied werden
Im Verein ist Sport am schönsten. Sport im Verein macht einfach mehr Spaß, da man sein Hobby in der Gesellschaft Gleichgesinnter ausüben kann. Denn es geht beim Freizeitsport ja nicht allein um die körperliche Fitness und den Spaß an der Bewegung, sondern darüber hinaus auch um soziale Kontakte, um Treffen und Austausch. Da bietet der PSV Offenburg eine ausgezeichnete Basis, denn hier werden in unseren unterschiedlichen Sportgruppen und Abteilungen auch gemeinsame Aktivitäten geplant und durchgeführt.

PSV Brettlemarkt am 12.11.2022

Alles rund um den Wintersport finden Sie auf dem PSV Brettlemarkt am 12. November 2021 in der Festhalle in Elgersweier. Die Annahme ihrer gebrauchten Wintersport-Artikel findet zwischen 10 und 12 Uhr statt. Der Verkauf findet zwischen 13 und 15 Uhr statt, und zwischen15.30 Uhr und 16.30 Uhr können Sie Ihr Geld bzw. Ihre nicht verkauften Gegenstände abholen.

Annahmegebühr:
1,50 € für Artikel unter 25 € Verkaufspreis,
2,50 € für Artikel ab 25 € Verkaufspreis.
Verkaufsgebühr:10 %(nur bei Verkauf und nur für Artikel ab 25 € Verkaufspreis)

Gottfried Schätzle nun Ehrenpräsident

Nach 46 Jahren voller Engagement, Idealismus und Begeisterung für den PSV hat Gottfried Schätzle sein Amt als Präsident zur Verfügung gestellt. In der Mitgliederversammlung am 7. Oktober 2022 wurde er offiziell als Präsident verabschiedet. Als Dank für seine verdienstvolle Arbeit wurde er zum Ehrenmitglied und Ehrenpräsidenten ernannt.

Seine Karriere beim PSV begann im Jahr 1976, als er vom damaligen Leiter der Polizeidirektion Offenburg zum 1. Vorsitzenden auserkoren wurde. Bis zu diesem Zeitpunkt war der Verein eine reine Betriebssportgemeinschaft. Polizeibeamte und Angestellte der Stadt Offenburg, des Landratsamtes spielten gemeinsam Faustball, waren in der Schützenabteilung, beim Männerchor oder der Damengymnastik aktiv.

1977 gründete Gottfried Schätzle die Skiabteilung. „Der junge Oberkommissar und Leiter des Streifendienstes, Herr Schätzle, fragte den Polizeiobermeister Harter im Hof des Polizeireviers, ob er sich nicht vorstellen könnte bei der geplanten Gründung einer Skiabteilung die Leitung der Abteilung zu übernehmen. Es geht so um den gemeinsamen Skisport mit den Kollegen“ plauderte Karl Harter in seiner Laudatio bei der Mitgliederversammlung aus dem Nähkästchen und ergänzt „ich habe auch nicht nein gesagt“. Das war der Startschuss zum erfolgreichen Aufbau des Vereins. Zwei Jahre später folgte die Gründung der Tennisabteilung und nach und nach weitere Sportabteilungen. Es wurde Neues ausprobiert, zum Beispiel die Etablierung von Trendsportarten wie Inline-Skating, davon konnte sich aber nicht alles halten. Bis heute aktiv sind die Abteilungen Mountain Bike, Rennrad, Ju-Jutsu, Triathlon, Gymnastik und Pilates.

Legendär sind die Skikurse im Schwarzwald und Skireisen nach Obergurgl und in weitere tolle Skigebiete in der Schweiz und in Österreich, die auch heute noch durchgeführt werden, oftmals von Leiterinnen und Leitern, die als Kinder schon dabei waren. „Du hast den Verein vorangebracht, immer mit dem Gedanken im Hinterkopf, über den Verein eine Brücke von der Polizei zur Bevölkerung zu bauen“, lobte Karl Harter in seiner Rede. „Du hast dem PSV Offenburg großes Ansehen in der Öffentlichkeit, bei den Mitgliedern und selbst auf Verbandsebene gebracht. Dabei hast Du Dein Talent, immer wieder Menschen für die Sache PSV begeistern zu können, wie kein anderer vorgelebt.“ Alles für den Verein. Wir sagen Danke, Gottfried!

Der neue Präsident Edwin Hilberer dankt Renate Schätzle für die Unterstützung.

Gottfried Schätzle ist nun Ehrenpräsident und Ehrenmitglied.

Neueste Beiträge auf unserer Homepage

Mit unseren regelmäßigen Blogbeiträgen möchten wir Sie gern über unser Vereinsleben informieren

Zu unserem vielseitigen Vereinsangebote! ( Mausklick in Menüleiste oder auf Bilder)

psvbanner

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Polizeisportverein Offenburg Cookies verwenden.